Schwarze Löcher

Der Blick zielt ins Innere
Die schwarzen Löcher
Fressen meine Welt auf

Jeder Tag beginnt
Und zwischen den Sekunden
Lähmt der Abgrund

Zittert die Seele

Hängt am dünnen Faden das Leben
Zwischen zwei Gedanken
Atmet der Tod

19.07.2015