Für einen Moment ein Gefühl, als…

7. September 2006 – 0:29

Mir war als müsste ich brennen
Und brennen, und brennen
Als tropfte das Leben, wie flüssiges Wachs aus mir

Mir war als müsste ich schreien
Und schreien, und schreien
Als könnte ich mich erst dann nicht mehr selber denken hören

Mir war als müsste ich weinen
Und weinen, und weinen
Als wären meine Tränen nötig, damit die Flüsse fliessen hier

Mir war als müsste ich schreiben
Und schreiben, und schreiben
Als würde mein Wort

nie verblassen

nicht mit der Zeit vergehn